Leica Ultravid 8x42 HD-Plus_640 1 Leica Ultravid 8x42 HD-Plus _640 2

Leica Ultravid HD-Plus 42 - Die neue Fernglasgeneration mit verbesserter optischer Leistung

Ausschlaggebend hierfür sind neue Vergütungsverfahren, bei denen in einem sogenannten Hochtemperatur-Plasmaverfahren spezielle Substanzen im Ultrahochvakuum auf die Linsen aufgetragen werden. Darüber hinaus werden bei den neuen Modellen besondere SCHOTT Gläser mit hervorragender Transmission (SCHOTT HT Gläser) für die Prismen der Ferngläser eingesetzt. Die deutlich gesteigerte Lichttransmission, insbesondere im blau-violetten Spektralbereich, sorgt neben der höheren Bildhelligkeit auch für eine verbesserte Farbübertragung und ein deutlich gesteigertes Dämmerungssehen.

Die Leica Ultravid HD-Plus 42 Ferngläser bieten somit neben dem helleren Bild einen gesteigerten Kontrastumfang bei allen Beobachtungssituationen - besonders bei schwierigen Lichtverhältnissen.

Die Leica Ultravid HD-Plus 42 Modelle sind mit 7, 8 und 10 facher Vergrößerung erhältlich und durch eine rote „HD“ Gravur auf den Trageösen der Ferngläsern gekennzeichnet.

Darüber hinaus bleiben alle bewährten Produktfeatures der Leica Ultravid HD-Reihe auch bei den neuen HD-Plus 42 Ferngläsern unverändert erhalten – allen voran die hochwertige Optik, die zuverlässige Mechanik und das bedienerfreundliche Design. Die Ferngläser sind mit äußerst hochwertigen Linsen ausgestattet, die Streulicht auf ein Minimum reduzieren. Das garantiert hervorragende Farben und Kontraste, große Bildhelligkeit, klare Sicht und optimale Detailschärfe. Die innovative AquaDura®-Vergütung sorgt hierbei für kristallklare Sicht bei jedem Wetter und schützt die Gläser vor Kratzern und Abrieb. In ihrer Bedienung sind die Ferngläser auf die Bedürfnisse des Anwenders und den häufigen Einsatz auch unter extremen Beobachtungsbedingungen abgestimmt. Die griffige, stoßabsorbierende Armierung sorgt dabei für eine rutschsichere Handhabung und schützt die Ferngläser vor Beschädigungen.

Die neuen Leica Ultravid HD-Plus 42 Ferngläser sind ab November 2014 im Leica Fachhandel erhältlich. Das Ultravid 7x42 HD-Plus kostet 2000 Euro, das Ultravid 8x42 HD-Plus 2050 Euro und das Ultravid 10x42 HD-Plus ist für 2100 Euro verfügbar. Jedes Modell wird in einer hochwertigen, gepolsterten Cordura-Tasche ausgeliefert, die das Produkt optimal schützt. Im Lieferumfang sind zusätzlich je ein Objektiv- und Okularschutzdeckel sowie ein konturförmiger Neopren-Tragriemen enthalten.

Für weitere Informationen über das Leica Ultravid HD-Plus 42 klicken Sie hier.

Oben