ONE--NIGHT-IN-RIO-LANDSCAPE ONE--NIGHT-IN-RIO-LANDSCAPE1 ONE--NIGHT-IN-RIO-LANDSCAPE2 ONE--NIGHT-IN-RIO-LANDSCAPE3 ONE--NIGHT-IN-RIO-LANDSCAPE4 ONE--NIGHT-IN-RIO-LANDSCAPE5 ONE--NIGHT-IN-RIO-LANDSCAPE6 ONE--NIGHT-IN-RIO-LANDSCAPE7 ONE--NIGHT-IN-RIO-LANDSCAPE8 ONE--NIGHT-IN-RIO-LANDSCAPE9 ONE--NIGHT-IN-RIO-LANDSCAPE10 ONE--NIGHT-IN-RIO-LANDSCAPE11

Einzigartige Augenblicke der Fußball WM 2014 - festgehalten mit einer Leica M:

Vor einem Jahr, im Sommer 2014, hat die ganze Welt mit Spannung jedes Spiel der Fußball Weltmeisterschaft in Brasilien verfolgt. Vor allem  für die deutschen Fans war diese WM etwas ganz Besonderes. Zum vierten Mal in der Geschichte des deutschen Fußballs hat das Team es geschafft, den goldenen Pokal in die Bundesrepublik zu holen.

Auch hinter den Kulissen des Medienrummels rund um das Ereignis erlebten die Spieler zahlreiche emotionale Achterbahnfahrten und einzigartige Momente. In dieser Sternstunde des deutschen Fußballs war ein Fotograf hautnah dabei und hat die deutsche Nationalelf vor und hinter der Fernsehkamera begleitet. Paul Ripke hat die emotionalsten Augenblicke mit seiner Leica M für die Ewigkeit festgehalten und gibt uns Einblicke in die Kabine und in die Seelen der deutschen Nationalmannschaft. In seinem Buch „One Night in Rio“ dokumentiert er diese einzigartigen Momente in eindrucksvollen Aufnahmen.

Jetzt, ein Jahr nach dem spannenden Finale in Brasilien, soll die Leistung des deutschen Teams noch einmal gebührend zelebriert werden. Passend zu dem vierten Sieg der deutschen Mannschaft wird es ab dem 13. Juli 2015 in den vier Städten Hamburg, Berlin, Köln und München eine Ausstellung mit den schönsten Bildern aus „One Night in Rio“ von Paul Ripke geben.

Lesen Sie das Interview zur Ausstellung mit Paul Ripke auf dem Leica Blog.

Leica Gewinnspiel zu „One Night in Rio“ 

Auch die Leica Welt dreht sich im Zeichen der Weltmeisterschaft 2014 noch einmal mehr um das Thema Fußball und verlost während der Ausstellungen wöchentlich vier signierte Bücher der Reportage "One Night in Rio" auf Twitter sowie Karten zu exklusiven Führungen mit Paul Ripke in den vier Ausstellungorten auf Facebook.

Mehr Informationen zu den Ausstellungen und zum Buch finden Sie hier.

Weitere Werke von Paul Ripke können auf seiner Webseite betrachtet werden.

Ausstellungsorte:

Köln: 13. Juli bis 24. Juli 2015

Berlin: 13. Juli bis 24. Juli 2015

München: 13. Juli bis 31. Juli 2015

Hamburg: 13. Juli bis 16. August 2015

Oben