Bild 1 Bild 2

Neues in der Leica Erlebniswelt

In der Leica Erlebniswelt erwartet die Besucher viele neue und interessante Einblicke in die Leica Historie und Produktion. Ein neues Highlight ist die hochmoderne Vitrine mit integriertem Touch-Monitor und 3D-Visualisierungen. Unter dem Motto „Vier Köpfe eine Idee“, können Besucher hier interaktiv von der ersten Idee zur „Ur Leica“ von Oskar Barnack, Ernst Leitz, Max Berek und August Bauer die Geschichte bis hin zur Entstehung der „Ur Leica“ nachverfolgen. Darüber hinaus erstrahlen über 20 Vitrinen der Leica Erlebniswelt in einem neuen Design. Sie erläutern von der Linsen Fertigung über die Objektiv- bis hin zur Kamera Montage auf einzigartige Art und Weise die Arbeitsschritte in der Leica Produktion. 

Die Leica Galerie Wetzlar und Erlebniswelt sind von montags bis freitags 10.00 bis 20.00 Uhr sowie samstags und sonntags von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Oben