Produktdetails

Die Leica S

PERFORMANCE

GESCHWINDIGKEIT

Der Maestro II Prozessor der Leica S wurde speziell für Leica entwickelt und arbeitet viermal schneller als sein Vorgänger. Alle elektronischen Komponenten wurden für maximalen Datendurchsatz ausgelegt. So sorgt der Prozessor für eine verbesserte Rauschunterdrückung und stellt sicher, dass die Kamera verzögerungsfrei auf alle Ihre Kommandos reagiert.

Die Bildfrequenz von bis zu 3,5 Bilder/Sekunde setzt den Rekordwert in der Mittelformatklasse. 7.500 parallel arbeitende Digital/Analog-Wandler und ein Pufferspeicher, der 2 GB fasst, machen’s möglich.

Der neue Maestro II Prozessor

LEICA PRO FORMAT

Erleben Sie Perfektion bis ins kleinste Detail. Die Leica S vereint in sich alle bewährten Qualitätsmerkmale des S-Systems. Allem voran: der innovative Leica Max CMOS-Bildsensor im Leica Pro Format von 30 mal 45 mm. Der Sensor ist damit mehr als 50 Prozent größer als der einer Kleinbildkamera.

Das Leica Pro Format bietet die ideale Balance aus Bildqualität und Gestaltungsmöglichkeiten. Es ist groß genug, um eine deutlich höhere Bildqualität und merklich geringere Schärfentiefebereiche als das Kleinbild zu bieten. Als idealer, praxisgerechter Mittelweg eignet sich das Leica Pro Format für ein breites Spektrum fotografischer Einsatzmöglichkeiten, das weit über das konventioneller Mittelformat-Fotografie hinausgeht.

CINE LOOK

Mit dem Cine-4k-Standard bietet Ihnen die Leica S eine Bildqualität von Videos, die Sie bei anderen Kameras vergeblich suchen. Für Aufnahmen in Full-HD-Auflösung wird die gesamte Sensorbreite von 45mm genutzt.

Dies und die herausragende Qualität der Objektive des Leica S-Systems verleihen Aufnahmen einen einzigartigen Look, der Cineasten begeistert. Wie die Fotos bestechen auch die Videos, die mit der Leica S produziert werden, durch selektive Schärfe mit dem für Leica typischen Bokeh.

AUTOFOKUS

Erleben Sie eine neue Dynamik. Das überarbeitete, prädiktive Autofokus-System der Leica S denkt für Sie weiter: Es erkennt Bewegungen Ihres Motivs und berechnet dessen Bewegung im Moment des Auslösens voraus. Korrekturen werden im letzten Bruchteil einer Sekunde berücksichtigt. In Kombination mit der faszinierenden Bildqualität und der hohen Bildfrequenz eröffnen sich Ihnen so ganz neue Möglichkeiten in der dynamischen Fotografie.

HARDWARE

ERGONOMIE

Weniger ist mehr: folgen Sie Ihrem Gefühl und dem intuitiven Bedienkonzept der Leica S. Das innovative Clickwheel und die 5-Wege-Taste garantieren Ihnen schnelle und einfache Wege zu den Einstellungen, die Sie brauchen.

Die kompakte Bauweise und die günstige Schwerpunktlage sowie der ergonomische Handgriff und das geringe Gewicht sorgen für zusätzliche Unbeschwertheit beim Fotografieren.

LANGLEBIGKEIT

Verlässlichkeit neu definiert: das Gehäuse der Leica S besteht aus einem stabilen Magnesium-Druckguss, und ist dadurch ebenso widerstandsfähig wie das Display aus kratzfestem Corning®Gorilla®Glass.

Erstmals besteht auch das Bajonett aus solidem Edelstahl, was Ihnen auch bei härtestem Einsatz und vielen Objektivwechseln beste Haltbarkeit und Langlebigkeit garantiert.

Auch alle weiteren Komponenten und Objektive der Leica S sind äußerst robust und mit einer Vielzahl von Dichtungen perfekt gegen Umwelteinflüsse wie Staub und Nässe geschützt.

WORKFLOW

DNG

Leica verwendet das von Adobe® entwickelte DNG (Digital Negative), das einige Hersteller übergreifend standardisierte Dateiformat für Sensor-Rohdaten, das sämtliche Bildinformationen sicher bewahrt. Neben der verlustfrei komprimierten Speicherung der kompletten Bildinformation werden alle Metadaten wie zum Beispiel Entfernung und Blende erfasst.

Die meisten Programme zur professionellen Bildbearbeitung inklusive Adobe® Photoshop® können DNG-Dateien direkt einlesen und interpretieren, so dass Sie mit der Leica S die freie Auswahl an Workflow-Lösungen haben. 

TETHERING UND LIVE-VIEW

Die Leica S unterstützt Tethering über eine extraschnelle USB-3.0-Verbindung mit der Leica Image Shuttle 3.0 Software. Der automatische Bildtransfer und die Möglichkeit der präzisen Kontrolle am großen Monitor führt zu einer Effizienzsteigerung des Arbeitsablaufs. Das aktive und mit besonders soliden Steckern ausgestattete 5m-Lemo-USB-3.0-Kabel verschafft Ihnen dabei eine hohe Flexibilität und sorgt für eine zuverlässige Datenübertragung.

Je nach individueller Präferenz lässt sich die Kamera direkt oder vom Rechner aus steuern. Dabei können über die Software alle Aufnahmeparameter wie Belichtungszeit, Blende, die Entfernungseinstellung des Objektivs oder die Position des AF-Messfelds festgelegt werden.

Zur Überprüfung des Bildes bietet Image Shuttle 3.0 Live-View für Foto- und Videoaufnahmen mit einer Ansichtsgröße von bis zu 100%. Optional können Bilder auch direkt an das Programm Adobe® Bridge® übergeben und so direkt in einen auf Adobe® Photoshop® beruhenden Workflow integriert werden. Alternativ lässt sich das Tethered Shooting auch mit Adobe® Photoshop® Lightroom® realisieren. Nach dem Auslösen werden die Bilder direkt in die Lightroom-Datenbank transferiert und zur Kontrolle angezeigt. Sie haben die Wahl.

KONNEKTIVITÄT

Mit der Leica S App kontrollieren Sie alle relevanten Aufnahmeparameter Ihrer Leica S einfach und drahtlos auch über Ihr iPhone oder iPad. Das Display Ihres mobilen Endgerätes dient Ihnen dabei als externer Sucher. Zoomen Sie zum Beispiel einfach in Ihr Live-Bild hinein und stellen Sie ausgewählte Details mit ein paar Fingertipps scharf oder teilen Sie Ihre Aufnahmen mit Freunden und Aufraggebern.

Außerdem verfügt die neue Leica S als professionelle Spiegelreflexkamera über ein GPS-Modul für das optionale Geotagging Ihrer Aufnahmen. Damit lassen sich die Daten des Aufnahmeortes, Uhrzeit und Zeitzone in den EXIF-Daten der Bilddatei speichern. Ein klares Plus bei der Archivarbeit!

AUTOMATISCHE KORREKTUR

Selbst bei qualitativ hochwertigen Objektiven wie denen des Leica S-Systems können bei kritischen Motiven unerwünschte Phänomene wie leicht gekrümmte Linien am Bildrand auftreten. Für diesen Fall hat Leica auf Basis der Konstruktionsdaten der S-Objektive und ausgiebiger praktischer Erprobungen eigens Profile erstellt, die in Adobe® Photoshop® Lightroom® und in Adobe® Camera® Raw® eine automatische Korrektur von Verzeichnung und chromatischen Aberrationen ermöglichen. So sichern Sie sich einen Vorsprung in der Nachbearbeitung und erhalten ein zuverlässig perfektes Bildergebnis. 

Oben