Ingenieurskunst und Handarbeit. Individualität und Exklusivität. Werte, die seit über 100 Jahren untrennbar mit dem Namen Leica in Verbindung stehen.

Werte, die das neue System in sich vereint - und die für Sie in jedem Detail erlebbar werden. Von Anfang an standen das Design, die Anwendung und die Bedienung der Leica T ganz im Zeichen der Freude an der Fotografie. Mit seinem einzigartigen Design und den für sein Segment beispiellosen Objektiven. In Handarbeit gefertigt. Ein neuer Weg der Leica Fotografie. Und nie hat es sich besser angefühlt.

Kamerasystem Leica T: eine Symbiose des Besten

ALLE HÄNDE VOLL ZU TUN

Einmal berührt, für immer begeistert. Die neue Leica T

Gebaut nach allen Regeln der Ingenieurskunst. Die Leica T ist die erste Kamera weltweit mit einem Gehäuse komplett aus Aluminium. Aus einem Block gefräst und 45 Minuten lang in Handarbeit feingeschliffen. Das Ergebnis: der innovative und wegweisende Unibody - optisch wie haptisch einmalig.

MEHR ALS GUT IN FORM

Weniger ist mehr. Mehr Freude. Die neue Leica T.

Perfektion in Vollendung ist erreicht, wenn nichts mehr weggelassen werden kann. Dieser eisernen Maxime sind wir gemeinsam mit unserem Partner AUDI Design bei der Entwicklung der Leica T konsequent gefolgt. Das Design ordnet sich der Funktion unter. Mehr noch: unterstützt sie. Dafür wurde alles Überflüssige weggelassen und auf das Wesentliche reduziert.

SO EINFACH IST DAS

Nie war es leichter, ein Leica Bild zu machen. Die neue Leica T

Ein großer Touchscreen. Vier haptische Bedienelemente. Ein übersichtliches, intuitives und ergonomisches Bedienkonzept. Mehr braucht die Leica T nicht. Nie war es einfacher, eine Kamera zu verstehen. Und zu bedienen. Damit Sie sich auf Ihr Bild konzentrieren können. Für maximale Freude am Fotografieren. Für das perfekte Bild.

DAS SYSTEM AUF EINEN BLICK

Oben