Hermes Orange Dior Diasec

In Enrique Badulescus Bildern geht es nicht um normale Modefotografie: Die expressiven Aufnahmen leben vom Kontrast, der nicht nur auf Schwarz und Weiß ausgelegt ist, sondern vor allem auf knallige Farben. In Kombination mit einer aufregenden und unerwarteten Szenerie sind seine Fotografien geradezu Kunstwerke. Badulescu sucht das Außergewöhnliche, das den Betrachter mit seinem Blick anzieht und erlebt werden will. Seine Kreativität und seine Vielfalt an Techniken sind Grund dafür, dass seine Fähigkeiten als Fotograf seit etwa 25 Jahren von internationalen Designer-Labels, wie u.a. Hermès geschätzt werden.

Für das Leica S-Magazin schuf Badulescu exklusive Mode- und Beautyserien, mit denen er seiner Imagination freien Lauf lassen konnte. Diese Bilderwelten vereinen sowohl Harmonie und Melancholie, als auch Energie und innewohnende Ruhe. Am Set ist er stets ein Meister der Improvisation, ungeplante Situationen bewältigt er mit spielerischer Leichtigkeit. 

Der in Mexico-Stadt geborene Fotograf lernte sein Handwerk in München. Ende der 1980er Jahre erzielte er internationale Erfolge in der Musikszene Londons. Seine Bilder überzeugten in Magazinen wie The Face und Rolling Stone, durch die internationale Modemagazine, darunter Vogue, Elle und Harper’s Bazaar, auf ihn aufmerksam wurden. Enrique Badulescu ist zu einem der gefragtesten Fashion- und Beautyfotografen weltweit aufgestiegen.

Enrique Badulescu - Enrique Badulescu

Datum
19.09.2015 - 14.11.2015
Ort

Leica Galerie Frankfurt

Großer Hirschgraben 15
60311 Frankfurt

Telefon: +49 (0) 69 - 9207070
Fax: +49 (0) 69 - 1310454
E-Mail:
Internetseite: https://www.leicastore-frankfurt.de

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag 10.00 - 19.00,
Samstag 10.00 - 17.00
Oben