Geboren 1928 in Signa, einer kleinen Stadt unweit von Florenz, kam Piergiorgio Branzi schon als Kind mit dem Zauber der Fotografie in Berührung. Angrenzend an das Grundstück der Großeltern befand sich ein Kino wo er regelmäßig die weggeworfenen Zelluloidstreifen sammelte und wie einen Schatz hütete. Nach dem Besuch einer Ausstellung des großen Cartier-Bressons, 1953, kaufte er sich umgehend eine Kamera und hatte in den darauffolgenden Jahren zahlreiche Ausstellungen. Mit  großem Feingefühl für besondere Details fotografiert Branzi Bilder, die in ihrer Komposition und in der Wahl der Sujets zum Träumen anregen. Durch ihre Originalität und teils subtilen Sarkasmus wirken sie lebendig und prägen sich im Gedächtnis des Betrachters spielerisch ein.

Piergiorgio Branzi - PIERGIORGIO BRANZI

Datum
04.03.2016 - 23.04.2016
Ort

Leica Gallery Salzburg

Gaisbergstraße 12,
A-5020 Salzburg

Telefon: +43 (0) 662 87 52 54
Fax: +43 (0) 662 87 52 54
E-Mail:
Internetseite: http://www.leica-galerie-salzburg.at

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag 14.00 bis 18.00 Uhr, Samstag 10.00 bis 14.00 Uhr
Oben