Das Außergewöhnliche an den Leica Zielfernrohren ist ihr überlegenes Sehfeld. In Kombination mit der effektiven Streulichtunterdrückung, der exzellenten Transmission und maximalem Kontrast für brillante Bilder garantieren sie ein jederzeit sicheres Ansprechen, auch unter schwierigen Bedingungen.

Kein Schlüsselloch-Effekt stört Sie, wenn es darauf ankommt. Das extrem weite Sehfeld sorgt für eine subjektiv höhere Helligkeit des Bildes, als das bei kleineren Sehfeldern der Fall ist – für mehr Sicherheit dank besserer Übersicht. Der überlegene große Zoombereich erweitert das Anwendungsspektrum enorm und bietet damit für jede spezielle Jagdart und darüber hinaus das optimale Zielfernrohr. So ist beispielsweise das Magnus Zielfernrohr 1.5 − 10x42 i sowohl für die Drückjagd, Pirsch, Ansitz als auch für die Bergjagd der idealer Begleiter.

Gleichzeitig wurden die besonders hohen technischen Vorgaben an die Magnus i-Serie so umgesetzt, dass kompromisslose Qualität und 100% Zuverlässigkeit garantiert sind – für maximale Flexibilität und präzise Nah- und Fernschüsse.

Oben