EINKAUF & QUALITÄTSMANAGEMENT

Der strategische Einkauf der Leica Camera AG erfolgt zentral (Wetzlar) und operativ dezentral. Der operative Einkauf (Produktline) ist an beiden Produktionsstandorten angesiedelt.

Einkaufsbedingungen

Datum: 03/2014 Format: PDF (94,44 kB)

Strategischer Einkauf

Leica Camera AG

Strategischer Einkauf
Am Leitz-Park 5
35578 Wetzlar
Deutschland

Telefon: +49 (0) 6441 2080 - 0

E-Mail:

Alle Kontakte

Strategischer Einkauf

Der Strategische Einkauf ist Ansprechpartner in allen Fragen gemeinsamer Projekte und ist zuständig für die Zusammenarbeit mit dem Qualitätsmanagement bei der Auswahl und Bewertung von Zulieferern, Projekt- und Produktionsstart, Preis- und Kostenvereinbarungen, Rahmenvereinbarungen und Verträge über Volumen. In enger Zusammenarbeit mit dem Operativen Einkauf werden Bestellungen und Materialplanung sowie das Management gesteuert. Dazu gehören Projekte, der Anlauf bis Serienproduktionsreife und der unmittelbare Eingriff bei Unterbrechung der Serienproduktion. Zusammen mit dem Qualitätsmanagement ist der Strategische Einkauf Ihr Partner für Audits, Bewerbung als Zulieferer und Bewertung.

Operativer Einkauf

Der Operative Einkauf ist Ihr Ansprechpartner in allen Belangen der Vertragsabwicklung während der Serienproduktion. Die Abteilung ist zuständig für Materialplanung und Materialbeschaffung in Bezug auf Mengen und Liefertermine.

Team Einkauf

Klicken Sie hier und finden Sie den zuständigen Mitarbeiter im Einkaufsteam. Wenn Sie weitere Informationen benötigen oder einen Kontakt zu einem Mitarbeiter wünschen, helfen wir Ihnen gerne.

Einkaufsteam Kontakte

Ulrich Weigel
Bereichsleiter Einkauf / Prokurist
Telefon +49(0)6441/2080-565
Telefax +49(0)6441/2080-271
ulrich.weigel@leica-camera.com

Andrea Link
Assistenz der Bereichsleitung Einkauf
Telefon +49(0)6441/2080-644
Telefax +49(0)6441/2080-271
andrea.link@leica-camera.com

Wolfgang Schermuly
Stellvertretender Einkaufsleiter
Warengruppen: Blitzgeräte, Objektive, Stative, OEM-Produkte
Telefon +49(0)6441/2080-223
Telefax +49(0)6441/2080-271
wolfgang.schermuly@leica-camera.com

Valentin Braun
Einkäufer
Warengruppen: Hilfsstoffe, Betriebsstoffe, Nicht-Produktionsmaterial
Telefon +49(0)6441/2080-362
Telefax +49(0)6441/2080-271
valentin.braun@leica-camera.com

Günther Rücker
Senior Einkäufer / Lieferantenauditor
Warengruppen: Kunststoff, Druckwaren, Dienstleistungen, Nicht-Produktionsmaterial, Halbzeuge
Telefon +49(0)6441/2080-210
Telefax +49(0)6441/2080-271
guenther.ruecker@leica-camera.com

Michael Wolf
Strategischer Einkäufer
Warengruppen: Optik, Gummi, Taschen, Verpackung
Telefon +49(0)6441/2080-225
Telefax +49(0)6441/2080-271
michael.wolf@leica-camera.com

Markus Schmitt
Strategischer Einkäufer
Warengruppen: Service, Betriebsmittel
Telefon +49(0)6441/2080-219
Telefax +49(0)6441/2080-271
markus.schmitt@leica-camera.com

Frank Becker
Strategischer Einkäufer
Warengruppen: Mechanik und Normteile national, Oberflächen
Telefon +49(0)6441/2080-454
Telefax +49(0)6441/2080-271
frank.becker@leica-camera.com

Frank Kraft
Strategischer Einkäufer
Warengruppen: Mechanik und Normteile international, Druckguß, Software, Imaging
Telefon +49(0)6441/2080-391
Telefax +49(0)6441/2080-271
frank.kraft@leica-camera.com

Jan Meyer
Strategischer Einkäufer
Warengruppen: Elektronik
Telefon +49(0)6441/2080-224
Telefax +49(0)6441/2080-271
jan.meyer@leica-camera.com

Marco Rücker
Strategischer Einkäufer
Risikomanagement, Produkttransfer
Telefon +49(0)6441/2080-239
Telefax +49(0)6441/2080-271
marco.ruecker@leica-camera.com

Rui Martins
Strategischer Einkäufer
Warengruppe: optomechanische Baugruppen
Telefon +49(0)6441/2080-633
Telefax +49(0)6441/2080-271
rui.martins@leica-camera.com

Einkaufsportfolio

Die Auswahl umfasst Mechanikteile, Oberflächenveredelung, Elektronik, Gummi, Taschen, Verpackung, Druckerzeugnisse, Metallguss- und Kunststoffteile.

Leica Einkauf Portfolio

Mechanikteile

• Drehteile Stahl
• Frästeile Stahl
• Drehteile NE-Metalle
• Frästeile NE-Metalle
• Feinstanzteile
• Ätzteile
• Biegeteile
• Normteile
• Federn

Oberflächen

• Galvanik
• Lackierung
• Beschichtung

Optik

• Presslinge
• Semifinished Linsen
• Optisch/mechanische Baugruppen

Elektronik

• Bestückungsdienstleistung
• Leiterplatten, HDI, FPC, rigid-flex
• Sensoren
• Displays
• Bauteile

Gummi

• Formteile
• O-Ringe

Taschen

• aus Leder
• aus Cordura

Verpackung

• Faltkartonagen aus E/F-Welle
• Festkartonage
• Schaumstoffe

Druckerzeugnisse

• Anleitungen
• Prospekte

Metallguß

• Aluminiumgußteile
• Magnesiumgußteile
• Feinguß

Kunststoff

• Formteile
• Drehteile aus PEEK und POM

Zulieferer/Teile Zulassungsverfahren

Die Freigabe von Erstlieferungen an die Leica Camera AG erfolgt nach folgendem Prozessablauf. Diesen finden Sie hier im Detail beschrieben sowie als PDF in unserem Downloadbereich.

1. Bestellung durch Leica Camera AG

Der Lieferant hat an einem Angebotvergleich/Benchmark unter Anerkennung der Leica Einkaufsbedingungen teilgenommen. Auf Basis dieses Angebots wird eine Bestellung an den Lieferanten durch die Leica Camera AG ausgelöst.

2. Lieferung von Musterteilen

Der Lieferant liefert die geforderte Menge an kostenlosen Mustern zur Freigabe. Die Lieferung erfolgt mit kostenlosem Erstmusterprüfbericht nach VDA 2.

3. Prüfung in Qualitätsmanagement der Leica Camera AG

Das Qualitätsmanagement prüft die gelieferten Musterteile unter Einbeziehung des Erstmusterprüfberichts auf Maßhaltigkeit und Kosmetik.

4. Einbauprobe

Zum Funktionstest wird mit den Musterteilen eine Einbauprobe durchgeführt. Gegebenenfalls erfolgen diverse Dauerlauf- und Klimatests. Die Testphase kann je nach Anforderung bis zu 4 Wochen betragen.

5. Freigabe für Serienlieferung

Werden die unter Punkt 3 und 4 aufgeführten Tests im Hause positiv bestanden, erfolgt die Freigabe zur Serienlieferung durch das Qualitätsmanagement der Leica Camera AG.

ACHTUNG: Für den Fall, dass die Muster die Qualitäts- und Spezifikationsstandards von Leica nicht erfüllen, sind neue Muster für weitere Qualitätsprüfungen zu liefern. Dies gilt auch im Falle von Änderungen der von Leica bereits genehmigten Produkte bei:
(a) der Nutzung neuer Materialien
(b) der Nutzung neuer Werkzeuge
(c) Zeichnungsänderungen
(d) der Verwendung von neuen Teilen
(e) Änderungen im Produktionsprozess

Teilefreigabe

Deutsch
Datum: 03/2014 Format: DNG (38,56 kB)

Datum: / Format: ( B)

Team Qualitätsmanagement

Die Qualität der Leica Produkte hängt besonders von der Qualifikation der Mitarbeiter ab. Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und sehen Sie, wer im Leica Qualitätsmanagement an den hohen Ansprüchen von Leica arbeitet. Wenn Sie Fragen haben oder gerne Kontakt zu einem Mitarbeiter wünschen, wenden Sie sich an uns. Wir helfen Ihnen gerne.

Qualitätsmanagement Team / Kontakt

Jochen Schädlich 
Bereichsleiter Qualitätsmanagement
Telefon +49(0)6441/2080-216
Telefax +49(0)6441/2080-333
jochen.schaedlich@leica-camera.com

Sven Vollert
Gruppenleiter QS Wareneingang
Telefon +49(0)6441/2080-645
Telefax +49(0)6441/2080-341
sven.vollert@leica-camera.com

Oben