Pressemitteilung suchen

Alle Mitteilungen:

  1. 2017

    03.11.2017 Erster Leica Store in Amsterdam eröffnet Der erste Leica Store in der Metropole Amsterdam ist eröffnet. Die Transcontinenta BV, langjähriger Vertriebspartner der Leica Camera AG und Eigentümer des neuen Stores in den Niederlanden, begrüßte gestern zur offiziellen Eröffnung zahlreiche Gäste am zentral gelegenen Standort. Der Leica Store Amsterdam befindet sich nahe der belebten Einkaufsstraße PC Hooftstraat und dem berühmten Museumsviertel. Er ist die ideale Anlaufstelle für Interessenten, die mehr über Fotografie und die Faszination von Leica erfahren möchten.
  2. 02.11.2017 Leica Camera AG auf der Paris Photo 2017 Auf der Paris Photo (9. – 12. November 2017) – der weltweit größten Messe für Fotografie – präsentiert die Leica Camera AG in diesem Jahr die beiden Gewinnerserien des Leica Oskar Barnack Awards (LOBA) 2017. Die Besucher des Leica Messestandes erwarten beeindruckende Bilder des Norwegers Terje Abusdal, der mit seiner Serie „Slash & Burn“ - eine geheimnisvolle und sogleich eindrückliche Annäherung an die Waldfinnen zwischen Tradition und Mystik, Herkunft und Zugehörigkeit, Fakten und Fiktion - den ersten Platz des LOBA 2017 gewann.
  3. 26.10.2017 Leica Q Silber: Neue Farbvariante der lichtstarken Vollformat-Kompaktkamera Die Leica Camera AG stellt eine Designvariante ihrer leistungsstarken Kompaktkamera mit Vollformatsensor und lichtstarker Festbrennweite vor: Die Leica Q in Silber. Die neue Farbvariante überzeugt mit einer Kombination aus schwarzen und silbernen Elementen. Deckkappe und Bodendeckel der Kamera sind silbern eloxiert, die Rückschale ist mit einer schwarzen Lackierung veredelt. Das bewährt griffige Muster der schwarzen Belederung des Serienmodells wurde beibehalten, während die Bedienelemente auf der Deckkappe der neuen Variante nun silbern gehalten sind. Die in einem Rotton ausgelegten Objektiv-Gravuren der Feet-Skala und Brennweiten-Angabe runden das neue Design ab und setzen einen farbigen Akzent im klassischen Erscheinungsbild.
  4. 19.10.2017 Leica Camera AG präsentiert die Sonderedition Leica SOFORT „LimoLand by Jean Pigozzi” Die Leica Camera AG stellt die erste weltweite Sonderedition ihrer vielseitigen Sofortbildkamera vor: die Leica SOFORT „LimoLand by Jean Pigozzi”. In Zusammenarbeit mit dem französisch-italienischen Fotografen, Entrepreneur und Kunstsammler ist eine besonders auffällige und farbenfrohe Sonderausführung entstanden. Im Mittelpunkt steht „Mr. Limo“ - das Logo des Modelabels LimoLand, das Jean Pigozzi ins Leben gerufen hat, - welches die Vorder- und Rückseite der weißen Ausführung der SOFORT Kamera ziert. Bunt wie das Leben, wird die Leica SOFORT „LimoLand by Jean Pigozzi” einmal mehr zum Sinnbild für das pure Vergnügen an der Sofortbild-Fotografie.
  5. 18.10.2017 Gianni Berengo Gardin erhält den Leica Hall of Fame Award Gianni Berengo Gardin, der wohl meist beachtete italienische Fotograf der Nachkriegszeit, wird für sein Lebenswerk am 15. November 2017 von der Leica Camera AG mit dem Leica Hall of Fame Award in Rom ausgezeichnet. Seine Werke werden im Rahmen der großen Ausstellung „Grandi Maestri. 100 Anni di Fotografia Leica“ im Complesso del Vittoriano – Ala Brasini vom 16. November 2017 bis 18. Februar 2018 präsentiert.
  6. 17.10.2017 Leica Camera AG präsentiert die Neuauflage des Objektiv-Klassikers Leica Thambar-M 1:2,2/90 Eine Legende kehrt zurück: Nach dem Leica Summaron-M 1:5,6/28 erweitert die Leica Camera AG mit dem Thambar-M 1:2,2/90 ihr Objektivangebot um die Neuauflage eines weiteren Klassikers. Wie sein 1935 vorgestelltes Vorgängermodell, besticht auch das aktuelle Objektiv durch seine charakteristische Weichzeichnung mit einem einzigartigen Look und unverkennbarem Bokeh. Seine Brennweite von 90 mm eignet sich für eine Vielzahl von Szenarien und ist geradezu prädestiniert für Porträtaufnahmen mit einer besonderen Ästhetik, die in der digitalen Nachbearbeitung nicht reproduzierbar ist. Damit bildet das neue Thambar-M eine spannende Erweiterung des bestehenden Leica M-Objektivportfolios und eröffnet Fotografen neue kreative Möglichkeiten der Bildgestaltung.
  7. 16.10.2017 Leica Camera AG präsentiert sich auf der Oldtimermesse Classic Expo in Salzburg Vom 20. bis zum 22. Oktober 2017 findet im Messezentrum Salzburg die nunmehr 13. Oldtimermesse Classic Expo statt. In zehn Hallen und auf mehr als 40.000 Quadratmetern finden Besucher alles rund um historische Automobile. Ein besonderer Hingucker an diesem Wochenende sind die vielfältigen Sonderschauen „70 Jahre Ferrari“, „70 Jahre Motorradrennen auf dem Autobahndreieck Liefering“ sowie die Geburt des österreichischen „Puch 500“ vor 60 Jahren. Die Leica Camera AG ist mit ihrem Produktportfolio an einem Stand in Halle 1 (Standnummer 203) vertreten. Besucher können sich dort beraten lassen und alle Produkte testen.
  8. 16.10.2017 Ein neuer Maßstab in der Entfernungsmessung Leica Sportoptik (Wetzlar) präsentiert mit dem Leica CRF 2700-B einen Laser Entfernungsmesser, der über eine Distanzmessung von bis zu 2.700 Yards (2.470 Metern) verfügt. Zudem bietet der Leica Rangemaster CRF 2700-B, der mit dem ABC® (Advanced Ballistic Compensation) ausgestattet ist, erstmals die Möglichkeit, eigene ballistische Daten über eine microSD-Karte zu nutzen. Dies ist ebenfalls eine Neuheit im Bereich der kompakten Entfernungsmesser.
  9. 18.09.2017 Leica Camera AG kooperiert mit Novacel und tritt mit „Leica Eyecare“ in den Brillenmarkt ein Die Leica Camera AG weitet ihre Geschäftsaktivitäten aus. Neben Kameras, Objektiven und Sportoptikprodukten gehören ab dem 1. Oktober auch Brillengläser zum Programm des Premiumherstellers aus Wetzlar. Die innovativen wie hochwertigen Leica Gläser werden in Kooperation mit dem Unternehmen Novacel entwickelt und in Frankreich gefertigt. Der Vertrieb des Leica Eyecare Produktprogramms erfolgt über Novacel; die Brillengläser sind im Optiker Fachhandel erhältlich.
  10. 14.09.2017 Leica Camera AG ehrt die Gewinner des Leica Oskar Barnack Awards im Rahmen eines feierlichen Galaevents Vor rund 300 Gästen wurden gestern Abend in der Berliner Kirche St. Elisabeth die beiden Fotografen Terje Abusdal und Sergey Melnitchenko mit dem renommierten Leica Oskar Barnack Award und dem Leica Oskar Barnack Award Newcomer ausgezeichnet (LOBA). Die international hochrangig besetzte Jury hatte aus 2.700 eingesandten Fotoserien insgesamt zwölf Finalisten ausgewählt. Der internationale und traditionsreiche Award wurde in diesem Jahr zum 37. Mal verliehen – Moderator des feierlichen Galaevents war der passionierte Jazztrompeter und Leica Fotograf Till Brönner.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... 34
Oben