Oliver Kaltner

Oliver Kaltner ist seit dem 01. April 2015 als Vorstandsvorsitzender der Leica Camera AG für die Ressorts Product Management, Sport Optics, Marketing & Communications, Digital, Corporate Communications, Sales und Retail verantwortlich. Er ist seit September 2014 im Unternehmen tätig und war zuvor als Vorstandsmitglied für die Ressorts Marketing, Sales und Retail sowie die Weiterentwicklung der Handels- und Vertriebspartnerschaften zuständig. Oliver Kaltner verfügt über große Erfahrung aus der Consumer Electronics und IT-Industrie, dem Category Management und der Markenführung. Zuletzt war er General Manager bei der Microsoft Deutschland GmbH und dort für die Consumer Channels Group verantwortlich, die er hinsichtlich Umsatz und Profit erfolgreich ausgebaut hat. Als Mitglied der Geschäftsführung oblag ihm die Umgestaltung der Microsoft Deutschland GmbH zu einer Devices & Services Organisation sowie die Weiterentwicklung der gesamten Change Management-Prozesse für das Consumer-Geschäft. Weitere Stationen seiner beruflichen Laufbahn waren geschäftsführende und leitende Positionen unter anderem bei der Sky AG, Sony Deutschland GmbH, Electronic Arts GmbH und Nike GmbH, bei welchen er für die Markenführung, das Business Development und das Vertriebsmanagement verantwortlich war.

Interview "Beständiger Wandel" mit Oliver Kaltner

Seit April 2015 ist Oliver Kaltner CEO der Leica Camera AG. Im Interview zieht er ein erstes Resümee seiner Zeit in Wetzlar und spricht über die Herausforderungen und Chancen für das Unternehmen in den Zeiten von Smartphone-Kameras und Digitalisierung.

Downloads

"CONSTANT CHANGE" - LFI Interview with Oliver Kaltner

Information
Englisch
Datum: 29.02.2016 Format: PDF (1.017,73 kB)

Ronald Marcel Peters

Ronald Marcel Peters ist seit 1. April 2012 als Finanzvorstand und Vorstandsmitglied der Leica Camera AG für die Bereiche Finanzen, Controlling, Facility Management, Legal & Compliance, Personalmanagement sowie Informationssysteme zuständig. Herr Peters verfügt über langjährige Controlling- und Management-Erfahrung aus den Bereichen Finanzen und IT sowie aus der optischen Industrie. Zuletzt war er als Finanzvorstand der Leica Microsystems Gruppe, Wetzlar, des führenden Herstellers von Mikroskopen und wissenschaftlichen Instrumenten, tätig. Diesem Unternehmen war er mit kurzer Unterbrechung seit 1998 verbunden. Im Jahr 2008 fungierte Herr Peters als CFO von Hach Lange Europe, einem auf Labor- und Online-Wasseranalytik spezialisierten Unternehmen. Leica Microsystems und Hach Lange Europe gehören zum Danaher Konzern in Washington D.C., USA. Davor war Herr Peters in verschiedenen Controlling-Positionen in der Verpackungsindustrie tätig.

Markus Limberger

Markus Limberger übernahm zum 1. September 2011 die Position des Chief Operating Officer im Vorstand der Leica Camera AG und in dieser Funktion ist er verantwortlich für die Bereiche Development & Engineering, Procurement, Quality Management, Operations, Customer Care, Logistik sowie die Business Unit Sport Optics. Der Diplom-Wirtschaftsingenieur begann seine Laufbahn 1994 bei der Rodenstock Präzisionsoptik (heute Qioptiq Photonics GmbH & Co. KG), einem Hersteller optomechanischer und optoelektronischer Systeme. Dort hatte er mehrere Führungspositionen in der Logistik, Beschaffung und Produktion inne, zuletzt als Werksleiter des Standorts München mit über 150 Mitarbeitern. Ab 2007 war Markus Limberger Geschäftsführer der Uwe Weller Feinwerktechnik GmbH in Wetzlar. Von dort wechselte er im Februar 2011 schließlich zur Leica Camera AG, wo er vor seiner Ernennung zum COO als Head of Operations tätig war.

Oben