Leica
HISTORIE
Vom Geistesblitz zum lebendigen Mythos Leica

Oskar Barnacks geniale Idee der Kleinbildkamera löste 1925 eine fotografische Revolution aus und begründete den Mythos Leica. Seine kleine, leichte Leica I eröffnete ungeahnte Freiheiten in der Reportage- und der künstlerischen Fotografie. Leica prägt seitdem unser Bild von der Welt. Und immer wieder aktuell das Vergnügen, mit Leica Instrumenten einen eigenen Blick auf die Dinge zu werfen.

OSKAR BARNACK

Seine Kleinbildkamera revolutionierte die Fotografie. Die Leica wurde ein Begleiter in allen Lebenslagen, ein „Teil des Auges", die „Verlängerung der Hand".

PRODUKTGESCHICHTE

Dank der kompakten Leica entstanden alle die großen Bilder, die unser Wissen erweitert und unser Bild der Welt nachhaltig geprägt haben.

100 Jahre Leica Ferngläser

Leica feiert in diesem Jahr das 100jährige Jubiläum der Leica Ferngläser.