Die Leica Camera AG und JMGO, ein innovatives Unternehmen für Home Cinema Entertainment Produkte, geben ihre strategische Partnerschaft bekannt. Mit ihrer Zusammenarbeit setzen beide Unternehmen einen wichtigen Meilenstein für die Zukunft des Home Cinema Entertainments. Gemeinsam wollen Leica und JMGO das Heimkino-Erlebnis mit innovativen und hochwertigen Produkten in eine neue Dimension führen.

Seit 2020 arbeiten Leica und JMGO an der Entwicklung und Optimierung der optischen Leistung von Smart LED-Projektoren, um die bestmögliche Bildqualität und Abbildungsleistung in den spezifischen Anwendungsszenarien zu erreichen.

Nach zwölfmonatiger Entwicklungszeit hat JMGO heute in Shanghai (China) den JMGO O1 Pro, co-engineered with Leica vorgestellt. Die Produkteinführung des LED-Projektors in den internationalen Märkten erfolgt im 2. Quartal 2021.

Die Entwicklung von Kameras und Projektoren basiert auf vielen Gemeinsamkeiten. Das Optikdesign, die Lichtquelle und die Bildverarbeitung gehören hierbei zu den wichtigsten Parametern für eine herausragende Abbildungsleistung. Der JMGO O1 Pro ist das Ergebnis der intensiven Zusammenarbeit in Forschung und Entwicklung. Der LED-Projektor vereint die Kernkompetenzen beider Unternehmen basierend auf einem tiefgreifenden, technologischen Fachwissen und den Synergien der erfahrenen Optik-Ingenieure und Experten für Bildqualität.

Der JMGO O1 Pro zeichnet sich durch seine Ultra-Short-Throw-Fähigkeit aus, mit der Anwender ein ungestörtes Seh- und Heimkino-Erlebnis genießen können. Unter der Mitwirkung der Leica Ingenieure konnte das gesamte Throw-Verhältnis des JMGO O1 Pro von 0,25m (O1) auf extreme 0,21m (O1 Pro) reduziert werden. Damit kann der O1 Pro direkt vor der Projektionsfläche platziert werden und fügt sich perfekt in die Raumgestaltung ein. Auch die Bildqualität hinsichtlich Kontrastverbesserung, Farbumfang, Streulichtreduktion, Dynamikumfang, Schärfe und Rauschunterdrückung wurde verbessert. Die Produktion des JMGO O1 Pro erfolgte unter strengen Richtlinien gemäß der von Leica definierten Standards, um eine kompromisslos hohe Qualität der Serienprodukte zu gewährleisten.

"Wir sind begeistert von der Zusammenarbeit mit Leica, einem so legendären Branchenführer. Die Verbesserung der Benutzererfahrung war schon immer unsere oberste Priorität. Mit dem Beitrag von Leica erreicht der JMGO O1 Pro eine herausragende optische Leistung, die unseren Nutzern ein unvergleichliches Erlebnis verspricht. Während der gesamten Zusammenarbeit zollen wir Leicas Anspruch auf Perfektion, der Liebe zum Detail und der kompromisslosen Arbeitsethik großen Respekt. Wir freuen uns auf die Partnerschaft, um unsere Expertise und unser Streben nach bester Bildqualität zu vervielfachen und das ultimative Kino-Erlebnis zu schaffen", so Will Wang, Chief Product Officer von JMGO.

„Das Home Cinema Entertainment ist ein spannender Markt und die Projektion kein unbekanntes Umfeld für Leica. Wir bringen in die Zusammenarbeit also nicht nur unsere Expertise in Optik und Qualität, sondern auch eine langjährige Erfahrung bei der Entwicklung von Projektoren ein. Mit JMGO haben wir den idealen und starken Partner an unserer Seite, um diesen neuen Geschäftsbereich erfolgreich zu erschließen. Wir freuen uns auf die gemeinsame Entwicklung von hochwertigen und leistungsstarken High-End Produkten, die Kunden zukünftig Bildergebnisse in Profi-Qualität im eigenen Zuhause bieten, “, sagt Matthias Harsch, Vorstandsvorsitzender der Leica Camera AG.

Im Rahmen ihrer langfristig angelegten Partnerschaft werden Leica und JMGO weitere hochwertige Produkte entwickeln und vermarkten.

Über JMGO

JMGO ist spezialisiert auf die Forschung, Entwicklung sowie die Produktion von Projektoren und Laser-TVs. Als Pionier im Bereich der Kinounterhaltung konzentriert sich JMGO seit einem Jahrzehnt darauf, immersive Großbild-Erlebnisse mittels tragbarer und vielseitiger Produkte zu ermöglichen, die funktionelles Design und hochwertige Unterhaltung für jedermann zugänglich machen. Seit der ersten Markteinführung im Jahr 2011 gehört JMGO zu den Branchenführen in dieser Kategorie und ist seit 2014 Marktführer. Derzeit arbeitet JMGO intensiv daran, in internationale Märkte zu expandieren, darunter Nordamerika, Europa und Japan, und ein branchenweit einzigartiges Home-Cinema-Entertainment-System aufzubauen.

Leica Camera

Leica Camera – Partner der Fotografie

Die Leica Camera AG ist ein internationaler Premiumhersteller von Kameras und Sportoptikprodukten. Der legendäre Ruf der Marke Leica basiert auf einer langen Tradition exzellenter Qualität, deutscher Handwerkskunst und deutschen Industriedesigns, verbunden mit innovativen Technologien. Fester Bestandteil der Markenkultur sind die vielfältigen Aktivitäten des Unternehmens zur Förderung der Fotografie. Hierzu gehören neben den weltweit vertretenen Leica Galerien sowie den Leica Akademien u.a. auch der Leica Hall of Fame Award und insbesondere der Leica Oskar Barnack Award (LOBA), der heute zu den innovativsten Förderpreisen für Fotografie zählt. Die Leica Camera AG mit Hauptsitz im hessischen Wetzlar und einem zweiten Produktionsstandort in Vila Nova de Famalicão, Portugal, verfügt zudem über ein weltweites Netzwerk eigener Länderorganisationen und Leica Retail Stores.

Kontaktmöglichkeiten

Leica Camera AG

Am Leitz-Park 5
35578 Wetzlar
Deutschland

Telefon: +49 (0)6441 2080 - 0
Fax: +49 (0)6441 2080 - 333

E-Mail:

Alle Kontakte

Oben