Der Leitz-Park in Wetzlar bietet in den kommenden Ferienmonaten vielseitige Angebote für die ganze Familie. Von geführten Besichtigungstouren durch die Leica Welt und den Naturlehrpfad im angrenzenden Leitz-Park Wald, über Foto-Workshops mit dem eigenen Smartphone bis hin zu einem Besuch der Fotoausstellung im Ernst Leitz Museum – Besucher dürfen sich auf ein vielseitiges Programm rund um die Fotografie freuen. Mit der Aktion „Bilderjagd“ findet in den Sommerferien vom 19. Juli bis zum 30. August erstmals auch eine Foto-Challenge für Kinder aller Altersgruppen statt.

Das Programm im Überblick

Workshop: Grundlagen der "Smartphone Fotografie"

In diesem Spezial-Workshop für Smartphone-Fotografie lernen wir, wie mit unserem Smartphone interessante und spannende Fotos für den Eigenbedarf kreiert werden können. Wir starten direkt im Leitz-Park und stellen dort typische Alltags-, Reise- und Urlaubssituationen nach. Neben vielen praktischen Tipps im Umgang mit dem Smartphone, erfahren wir auch wie unsere Fotos durch verschieden Perspektiven aussagekräftiger werden. Für individuelle Fragen steht unser Referent zur Verfügung und gibt Tipps, wie die fotografische Umsetzung  mit dem Smartphone noch weiter entwickelt werden kann.

Es wird mit dem eigenen Smartphone fotografiert.

Inhalt

  • Geschichte der Leica Fotografie
  • Handhabung des Smartphones
  • Bildgestaltung
  • Besonderheiten der Smartphone-Fotografie
  • Wir ergründen, warum es Bilder gibt, die einfach gut sind.
  • Tipps, Tricks & Hilfsmittel für interessante Fotos

Termin:                         27. August, 24. September, 8. Oktober

Uhrzeit:                        15:00 bis17:00 Uhr

Treffpunkt:                   LEICA WELT im Leitz-Park

Preis:                           € 24,00

Kontakt:                       visitleitzpark@leica-camera.com

                                    Tel. 06441 2080400

Bilderjagd im Leitz-Park

Kinder werden Leitz-Park Fotograf

Um das Zertifikat LEITZ-PARK FOTOGRAF zu erlangen, werden verschiedene fotografische Aufgaben in einer bestimmten Zeit erledigt. Diese Aufgaben beinhalten unter anderem das Auffinden von Details im LEITZ-PARK, die kreative Umsetzung von Fotoideen und das Erfüllen diverser Aufgaben.

Die Aufnahmen werden mit dem eigenen Smartphone gemacht.

Jedes Kind erhält an der Anmeldung eine Tasche mit einem Aufgabenblatt, einer Lupe, Seifenblasen, Müllbeutel und Einweghandschuhen. Nach dem Erfüllen aller Aufgaben werden diese bei der Anmeldung vorgezeigt. Jeder Teilnehmer erhält anschließend ein Zertifikat mit der Ausweisung als LEITZ-PARK FOTOGRAF.

LEITZ-PARK Motive

  • Fotografieren von Details (Blüten, Kleintiere etc.)
  • Formen, Farben und Strukturen im LEITZ-PARK
  • Gestellte Szenen
  • Menschen
  • Etc.

Termin:             19. Juli bis 30. August 2021 (Sommerferien)

Kosten:             keine

Kontakt:            visitleitzpark@leica-camera.com

                          Tel. 06441 2080400

Naturlehrpfad1_960x640 Naturlehrpfad2_960x640

Natur-Tour im Leitz-Park Wald

Bei dieser Tour geht es um den LEITZ-PARK allgemein und den Schwerpunkt Wald im LEITZ-PARK. Im Verlauf dieser kleinen Wanderung von ca. 3 Kilometern wird auf die Eigenschaften und die Entstehungsgeschichte des LEITZ-PARK eingegangen, dabei werden anhand von Beispielen entlang des Naturlehrpfades die Besonderheiten dieser Flora und Fauna gezeigt. Zur Unterstützung seiner Erklärungen zeigt unser Tour-Guide verschiedene Exponate aus dem Tierreich. Um den Besucher noch tiefer mit der Marke Leica vertraut zu machen, besteht die Möglichkeit ein Leica-Fernglas für diese Tour auszuleihen (wird bei der Anmeldung abgefragt). Start und Endpunkt ist die Anmeldung des ERNST-LEITZ MUSEUMS.

Tour-Inhalt:

  • der LEITZ-PARK allgemein uns deine Attraktionen
  • die Geschichte des LEITZ-PARK Waldes (ehemaliger Standortübungsplatz)
  • die Flora des Gebietes anhand einiger Beispiele
  • die Fauna des Gebietes anhand einiger Beispiele
  • Outdoor-Ausstellung im Wald

Termin:                         ab Sommerferien bis einschließend Herbstferien

Link zum Anmelden:     www.leitz-park.de 

Preis:                            € 6,00 pro Person (Ermäßigt € 4,00, Gruppe 10-25 Personen € 5,00(p.P))

Kontakt:                       visitleitzpark@leica-camera.com

                                    Tel. 06441 2080400

Fotowettbewerb1_960x640 Fotowettbewerb2_960x640

Fotowettbewerb: LEITZ-PARK

In diesem Fotowettbewerb geht es um das Thema LEITZ-PARK im Allgemeinen.  Teilnahmeberechtigt ist jeder, der ein Bild aus dem LEITZ-PARK an die LFI-Online Galerie sendet. Die Redaktion LFI-Online stellt einen eigenen Bereich zum Hochladen der Bilder bereit und nimmt eine erste Sichtung vor (damit nicht mehrere Bilder hochgeladen werden oder ethisch unkorrektes Material zu sehen ist).

Eine Jury - bestehend aus dem Architekten des LEITZ-PARK, Gruber + Kleine-Kraneburg - wählt nach Ablauf des Wettbewerbs drei Favoriten aus. Die Gewinner erhalten einen Gutschein über ein Wochenende im LEITZ-PARK. Im Gegenzug erhält Leitz-Park die Erlaubnis, diese Motive honorarfrei auf Postkarten zu drucken und im Leica Museums Shop zu verkaufen. Ebenfalls darf das Bildmaterial auf den Social-Media-Kanälen des Leitz-Park gezeigt werden.

Die Aufnahmen dürfen mit Kameras aller Hersteller oder mit dem Smartphone gemacht werden.

LEITZ-PARK Motiv

  • Architektur allgemein
  • Formen, Farben und Strukturen des LEITZ-PARK
  • Collagen
  • Menschen
  • Etc.

Termin:                          1. September 2021 (Sommerferien)

Link zum hochladen:     https://bit.ly/LFI-Leitz-Park

Veröffentlichung:          30. September

Gewinn:

Drei ausgewählte Gewinner erhalten jeweils einen Gutschein über ein Wochenende im LEITZ-PARK für zwei Personen. Dieser beinhaltet:

  • eine Übernachtung im Ernst Leitz Hotel in einem Doppelzimmer inklusive Frühstück
  • eine circa 90-minütige VIP Tour durch die Leica Erlebniswelt
  • ein Heißgetränk und ein Stück Kuchen im Café Leitz
  • ein Leihprodukt mit exklusiver Beratung im Leica Store Wetzlar

Workshop: Fotowanderung vom Leitz-Park in die Wetzlarer Altstadt und zurück

Der Leica Store im Leitz-Park ist unser Treffpunkt zum Auftakt der Fotowanderung. Nach einer kurzen Einführung starten wir direkt mit den ersten Übungen. Bei einem Rundgang, vorbei an historisch interessanten Punkten der Stadt Wetzlar, laufen wir bis zur alten Lahnbrücke in der Altstadt von Wetzlar. Mit vielen Tipps und Tricks zur Bildgestaltung ziehen wir durch die Fußgängerzone weiter über den alten Friedhof und dann zurück zum Leitz-Park. Wir beachten besonders den Kontrast zwischen alt und neu, der sich durch die ganze Stadt zieht und lernen einiges über die Geschichte der Optik und Goethestadt Wetzlar.

Es wird mit dem eigenen Smartphone fotografiert.

Inhalt

  • Verschiedene Methoden der Fotografie
  • Grundlagen der Fotografie
  • Geschichte der Leica Fotografie
  • Bildgestaltung
  • Wir ergründen, warum es Bilder gibt, die einfach gut sind.
  • Tipps, Tricks & Hilfsmittel für interessante Fotos

Termin:               4. Juli, 16. Juli, 13. August

Uhrzeit:              13:00 bis 17:00 Uhr

Treffpunkt:          Leica Store im Leitz-Park

Preis:                   € 43,00

Kontakt:               visitleitzpark@leica-camera.com

                             Tel. 06441 2080400

Ausstellung von Steve McCurry: „The Eyes of Humanity“

Das Ernst Leitz Museum Wetzlar präsentiert vom 21. April bis zum 10. Oktober 2021 die Ausstellung „The Eyes of Humanity“ des amerikanischen Magnum-Fotografen Steve McCurry – eine persönliche Auswahl aus 40 Jahren.

Seine Fotografien erzählen Geschichten und haben Geschichte geschrieben. An der Schnittstelle von Reportage-, Porträt-, Reise- und Landschaftsfotografie gehört der Amerikaner Steve McCurry (*1950) seit langem zu den ganz großen Fotografen unserer Zeit. Für die Ausstellung „The Eyes of Humanity“ im Ernst Leitz Museum Wetzlar hat der Magnum-Fotograf eine persönliche Auswahl von rund 90 Farb-Motiven getroffen: Bilder, die ihm besonders am Herzen liegen und gleichzeitig einen wunderbaren Überblick auf sein reiches Lebenswerk geben. Die Fotografien entstanden in den letzten vier Jahrzehnten in insgesamt 26 Ländern. Dabei sind Motive aus Krisen- und Katastrophengebieten, wie den brennenden Ölfeldern in Kuwait 1991 oder aus den zerstörten Türmen des World Trade Centers in New York 2001, genauso wie beeindruckende Landschafts- und Alltagsszenen, vor allem aber Aufnahmen, die vom Schicksal der unterschiedlichsten Menschen und Lebensgemeinschaften auf der Welt berichten.

McCurrys Werk steht in der Tradition einer humanistischen Fotografie und überwindet sprachliche und kulturelle Grenzen. Intensive Porträts aus Pakistan, Tibet, Äthiopien oder Ecuador: der unerschütterliche Optimismus und seine Menschenkenntnis ließen ihn immer wieder Zugang und Vertrauen zu den unterschiedlichsten Menschen finden. Nicht fehlen darf in der Ausstellung sein berühmtestes Bild: das „Afghanische Mädchen“, das McCurry 1984 in einem Flüchtlingslager in Pakistan fotografierte, avancierte zu einer weltweit gedruckten fotografischen Ikone. Erst 2002 konnte der Fotograf das bis dahin namenlose Mädchen nach langer Suche wiederfinden und die Geschichte von Sharbat Gula fortschreiben. Steve McCurry gelingt es immer wieder, Aufmerksamkeit auf diejenigen zu lenken, die ansonsten unbeachtet blieben. Mit unermüdlicher Energie und empathischer Neugier zeigt er in seinem Werk die betörende Schönheit, aber auch die Abgründe der Welt.

Aktuelle Informationen zu den Öffnungszeiten der Ausstellung „The Eyes of Humanity“ sind auf der Leica Homepage zu finden: https://ernst-leitz-museum.de/

Leica Tour1_960x640 Leica Tour2_960x640

Leica Tour

Eine einmalige Reise durch den Leitz-Park:

Bei einer rund sechzigminütigen Besichtigung erfahren Sie mehr über die besondere Geschichte des Unternehmens und können das beeindruckende Zusammenspiel von herausragender Ingenieurskunst und bemerkenswerter Handarbeit in der Manufaktur „Made in Germany“ hautnah erleben.

Lernen Sie den Entstehungsprozess eines Leica Produkts persönlich kennen. Nehmen Sie Einblick in die Objektivproduktion, die Kameramontage und die Fertigung von Ferngläsern. Lassen Sie Ihren Besuch in der Leica Galerie und dem Ernst Leitz Museum ausklingen und sich von wechselnden Ausstellungen mit faszinierenden Werken berühmter Fotografen und Künstler in den Bann ziehen.

Die Leica Welt ist aktuell nur im Rahmen einer Leica Tour zu besichtigen. Die Leica Touren finden nach vorheriger Anfrage und Anmeldung unter leicatour@leica-camera.com statt.

"Ein Sommer im Leitz-Park" wird selbstverständlich unter Berücksichtigung sämtlicher aktuellen Auflagen hinsichtlich Gesundheitsschutz durchgeführt und Besuchern wird bei allen Veranstaltungen ausreichend Sicherheitsabstand garantiert.

Oben