The Charm
of the World
Deserves Witnesses

Christopher Steele Perkins

Wir sind alle einzigartig, also bleib dir selbst treu und arbeite noch härter

Ich war zur Hochzeit von Rock ’n’ Roll-DJ Danny („Tongue Tied“) eingeladen. Das Bild ist spontan vor dem Standesamt in South London entstanden. Es ist Teil einer Serie, die in den 1970er-Jahren im Buch „The Teds“ veröffentlicht wurde und noch heute von Verleger Dewi Lewis herausgegeben wird. Teddy Boys („The Teds“) sind eine britische, kulturelle und jugendliche Arbeiterbewegung der 1950er-Jahre, die zwei Jahrzehnte später mit Rockabilly-Musik und aristokratischer Mode ein Revival erlebte.

Interessiere dich für das Motiv, werde Teil seiner Welt.“
Christopher Steele Perkins

Ich bin als Sohn einer Burmesin und eines Engländers in Birma geboren und in Großbritannien aufgewachsen. Die Fotografie habe ich mir selbst beigebracht. Ich interessiere mich für das Leben auf diesem Planeten und entdecke und erforsche dank der Fotografie diese großartige Welt, in der wir leben.

Keyvisual Chritopher Perkins 1512x1008

Meine Arbeit und mein Stil sind hauptsächlich sozial und von der humanitären Dokumentarfotografie geprägt. Für mich gibt es keine Erfolgsformel für ein gutes Bild: Du weißt, dass es gut ist, wenn du es siehst und dich später noch daran erinnerst. Wichtig ist auch, dass man sich für das Motiv interessiert und Teil seiner Welt wird. Meine Hauptinspiration ist der Fotograf Josef Koudelka.

Ich sehe die Welt durch dieselben Augen, mit denen ich geboren wurde – nur etwas älter.“

Ich mag meine Leica, weil sie robust, unkompliziert und klein ist. Früher hatte ich die Leica M4, mit der ich ab „The Teds“ bis nach Afghanistan und Japan gereist bin. Leica-Kameras sind dafür gedacht, dass sie dich überallhin begleiten.

Oben