Das Programmangebot der Leica Akademie

Workshops, Reisen oder Events - bei uns finden Sie das passende Angebot

Akademie Programmangebot - Reisen & Abenteuer - 1512x1008 14 Slider Reisen 100 1512x1008 13 Slider Reisen 101 1512x1008 12 Slider Reisen 102 1512x1008 11 Slider Reisen 103 1512x1008 10 Slider Reisen 104 1512x1008 9 Slider Reisen 105 1512x1008 8 Slider Reisen 106 1512x1008 7 Slider Reisen 107 1512x1008 6 Slider Reisen 108 1512x1008 5 Slider Reisen 109 1512x1008 4 Slider Reisen 110 1512x1008 3 Slider Reisen 111 1512x1008 2 Slider Reisen 112 1512x1008 1 Slider Reisen 113 1512x1008

Reisen und Abenteuer

Reisen heißt entdecken – die Neugier auf Unbekanntes und die Lust mehr zu erfahren, denn man lernt nie aus.

Reisen heißt erleben – bewusst Eindrücke an- und aufzunehmen und besondere Erlebnisse festzuhalten.

Reisen heißt erinnern – während wir unterwegs sind, entstehen die Erinnerungen für die Zukunft.

In Form starker und individueller Bilder fangen wir die faszinierenden Momente ein und machen sie für die Zukunft sichtbar. Wir tun alles dafür, dass die gedanklichen und fotografischen Erinnerungen an unsere Abenteuer- und Erlebnisreisen die besten Ihres Lebens werden. Denn das sind die Stärken der Leica Akademie: Wir sind stets auf der Suche nach dem Abenteuer, natürlich begleitet von höchstem Reisekomfort, mit brillanten Kameras und Objektiven, sowie robusten Sportoptik-Produkten im Gepäck. So sehen Sie die Schätze anderer Länder, erfassen imposante Naturphänomene und kommen der Vielfalt der Kulturen näher, mit eigenen Augen und mit Ihrer Kamera. Unsere Referenten und Reiseführer begleiten Sie in einer kleinen Reisegruppe an Orte, die Sie sonst vielleicht nie entdeckt hätten. Dabei erkunden Sie die schönsten Gegenden Europas und der ganzen Welt mit professionellem Blick, von der Zugspitze über Österreich, Frankreich und Italien. Gemeinsam mit unseren Spitzenfotografen erkennen und erleben Sie faszinierende Fotosituationen, wie die Natur-Fotografie in Ungarn, das Pilgern in Schottland sowie die „Entschleunigung“ in den finnischen Wäldern. Jedes eindrucksvolle Detail wird von Ihnen in hochauflösenden Bildern festgehalten.

Teilen Sie mit uns diese unvergesslichen Erlebnisse und Erinnerungen!
Wir nehmen wir uns alle Zeit um auf die Belange eines jeden einzelnen Teilnehmers einzugehen und stehen Ihnen auch als Reiseveranstalter zur Verfügung. Für die spezielle Reise nach Spitzbergen steht uns unser Partnerunternehmen, Polar Welten GmbH, als Reiseveranstalter zur Seite und kümmert sich gerne um Ihre Anfragen und Buchungen.

Wer keine Fotoausrüstung hat, dem helfen wir sehr gerne leihweise mit einer Ausrüstung aus dem aktuellen Produktportfolio der Leica Camera AG während der Reise aus.

Unsere Reisen sind buchbar ab € 800,-. 

Reisen & Abenteuer

ITALIEN - VENEDIG

19. März 2018 - 23. März 2018
In den Straßen und Gassen der Lagunen-Stadt mit dem morbiden Charakter ist wieder Ruhe eingekehrt.
Die Touristenströme sind dünner geworden und wir haben unser Quartier in einem der ehrwürdigen alten Hotels zwischen Rialtobrücke und Markusplatz bezogen. Vom Hotel "Serrenissima" aus starten wir jeden Morgen in ein ausgewähltes Stadtviertel und schlendern ohne Hektik durch die Gassen. Wir haben alle Zeit dieser Welt, zumindest bis zum kleinen Snack in einer der urigen Bars.

ITALIEN - VENEDIG

26. März 2018 - 30. März 2018
Das Märchenhafte, Morbide, das Einmalige in mitten der Lagune zu rühmen hieße Eulen nach Athen tragen. Verfallen wir einfach dem Reiz dieser Stadt und lassen uns treiben von den Gerüchen und Sehnsüchten dieses romantischen Kleinods. Atmen wir sie ein und spüren ihrer Geschichte nach. Gehen wir noch etwas tiefer und entdecken wir kulturelle Details, die andere Touristen übersehen. Halten wir inne und schauen genauer hin. Wir wollen nicht nur ausgefallene Motive, sondern auch unser Wissen über die Stadt, deren Kultur und Lebensweise erweitern.
Vom Hotel "Serrenissima" aus starten wir jeden Morgen in ein anderes Stadtviertel und begeben uns spielerisch auf die Suche nach ausgewählten Details. Haben wir sie nach aller Kunst fotografisch im Kasten, erkunden wir das Umfeld.

ÖSTERREICH I NATIONALPARK DONAU-AUEN

10. Mai 2018 - 13. Mai 2018
Ein Bild berührt, wenn ihm die Energie des Augenblicks innewohnt. In diesem Workshop vermittelt Ihnen Josef Moritz das notwendige Wissen in der Foto-Videografie, damit Sie ihre Bilder, als Instrument für Kommunikation, als Austausch mit der Umwelt und als persönliche Ausdrucksmittel gestalten und verwenden können. Der einzigartige Nationalpark Donauauen, dem letzten Dschungel Mitteleuropas und der Residenz Kaiser Marc Aurels Carnuntum, steht uns für die Videografie mit all ihren Facetten zur Verfügung.

UNGARN I Faszination Tier- und Naturfotografie

23. Juni 2018 - 30. Juni 2018
In keiner anderen Leica Akademie Reise ist die Nähe zur Natur größer und das Empfinden mit allen Sinnen intensiver als in der Tierfotografie. Wenn wir in einem der größten Jagdgebiete Europas, in Ungarn, mit dem berühmten Tier- und Naturfotografen Franz Bagyi unterwegs sind, werden wir uns dieser Tatsachen schnell bewusst. Es geht darum unser Verhalten als Tierfotografen den Tieren vor Ort anzupassen. Wir lernen das Vorbereitung, Tarnung und Geduld die wichtigsten Bausteine der Tierfotografie sind und wie es Franz Bagyi sagen würde „Bequemlichkeit schlechter Berater“ wenn es darum geht im Wald Erfolg zu haben. Aber auch der Spaß an der Tierfotografie wird in dieser Woche nicht zu kurz kommen denn wir lernen mit den Möglichkeiten der Leica SL umzugehen.

SPITZBERGEN

18. August 2018 - 31. August 2018
Spitzbergen, spektakuläre Landschaften und arktische Tierwelt, riesige Gletscher und leuchtendes Eis in der Mitternachtssonne – auf dieser abwechslungsreichen Reise erleben Sie Kontraste und Highlights der Arktis mit viel Zeit zum Fotografieren und Genießen. Bei Ihrer Landung in Longyearbyen sind Sie nur noch 1300 km vom Nordpol entfernt. Trotzdem finden Sie auf der Insel blühende Landschaften und eine reiche Tierwelt. Eisberge treiben vor enormen Gletschern, hinter weißen Sandstränden beginnt üppige Tundra, während im Hintergrund weiße Bergspitzen in der Sonne strahlen.

ÖSTERREICH I ZUGSPITZE

05. September 2018 - 09. September 2018
Das Wettersteingebirge, kurz auch „Wetterstein“ genannt, ist eine kompakte Gebirgsgruppe, eingeschlossen von den weltbekannten Orten Garmisch-Partenkirchen, Mittenwald, Seefeld in Tirol und Ehrwald. Hoch aus diesem Gebirge ragt die höchste Erhebung Deutschlands hervor, die 2962 m hohe Zugspitze. Sie dominiert das Erscheinungsbild von Ehrwald/Österreich. Eine Wanderung über die Ehrwalder Alm und Seebensee zum Drachensee gibt den Blick zum Zugspitzmassiv aus einer anderen Perspektive frei.

FRANKREICH I NORMANDIE

09. September 2018 - 15. September 2018
Zwischen Le Tréport im Nordosten und der Seine-Mündung bricht das Kalkplateau des Pays de Caux mit hohen klippen steil in den Ärmelkanal ab. Wind und Wasser haben die faszinierenden Felsformationen über Jahrtausende zerklüftet und geprägt. Die Klippen und Kalknadeln, Bögen, Brücken und bizarren Formen der Alabasterküste haben bei Étretat seit mehr als 100 Jahren Maler, Musiker und Literaten zu unvergesslichen Werken inspiriert.
Unsere Fotoreise führt uns zwischen zerklüfteten Steilküsten hin zu geschichtsträchtigen Orten und Landstriche, vorbei an unberührte Natur, mittelalterliche Städten sowie religiösen Monumenten...

SCHOTTLAND I GLASGOW

06. Oktober 2018 - 13. Oktober 2018
Abwechslung erweitert den Horizont und Reisen bildet, sagt man. Suchen wir also neuen Boden für unsere Sohlen und genießen die Sitten und Gebräuche traditionsreicher Länder. Das eher raue Klima des schottischen Hochlands ist unser erklärtes Ziel. Eine Woche lang wandern wir mit der Kamera (unser Gepäck wird gefahren) und der Gelassenheit eines Zen-Fotografen auf dem West Highland Weg. Bei einem Glas Whisky in einem der urigen Pubs Schottlands sinnieren wir am Abend über Geschmack von eben solchem, die schottische Sprache und den eigenwilligen Humor der Ureinwohner.

ÖSTERREICH I DACHSTEIN - TAUERN

07. Oktober 2018 - 13. Oktober 2018
Die Dachstein-Tauern-Region zählt mit zu den schönsten und vielseitigsten Wanderregionen der Steiermark. Zwei Gebirgszüge, die gegensätzlicher nicht sein könnten, stehen einander in reizvollem Kontrast gegenüber. Im Norden des Ennstales erheben sich über den grünen Almen der Ramsau die ebenso sonnigen wie auch mächtigen Südwände des Dachsteins. Im Süden beherrschen die dunklen, oft geheimnisvoll wirkenden Tauernberge mit ihren unzähligen kristallklaren Bergseen das Bild. Eine faszinierende Landschaft, die Bergbegeisterte und Fotografen gleichsam in ihren Bann zieht.

ITALIEN I VENEDIG - Spiegelungen und abstrakte Malerei

26. Oktober 2018 - 29. Oktober 2018
November, der Monat „Wenn die Gondeln Trauer tragen“ und Commissario Brunetti besonders melancholisch dreinschaut: Längst sind die Touristenströme weitergezogen und Venedig gehört wieder den Einheimischen. Wir stehen in einer kleinen Bar, sitzen kostet extra, und genießen unser Tramezzino und ein Achtel Spritz. Das ist „la dolce vita“ in Reinkultur. Diese Italiener wissen schon, wie es geht, das muss man neidlos anerkennen. Irgendwie scheinen wir unser Ziel aus den Augen verloren zu haben. Na ja, Venedig hat was! Und davon sollen eigentlich unsere Bilder erzählen.

ITALIEN I VENEDIG - Street Fotografie auf Italienisch

31. Oktober 2018 - 04. November 2018
In den Straßen und Gassen der Lagunen-Stadt mit dem morbiden Charakter ist wieder Ruhe eingekehrt. Die Touristenströme sind dünner geworden und wir haben unser Quartier in einem der ehrwürdigen alten Hotels zwischen Rialtobrücke und Markusplatz bezogen. Vom Hotel „Serrenissima“ aus starten wir jeden Morgen in ein ausgewähltes Stadtviertel und schlendern ohne Hektik durch die Gassen. Überall gibt es Touristen mit Kameras, sodass die Italiener diesen Anblick schon gewohnt sind. Wir haben alle Zeit dieser Welt, zumindest bis zum kleinen Snack in einer der urigen Bars.

FINNLAND I KUUSAMO

26. Januar 2019 - 01. Februar 2019
Weitab von jeglichem Großstadtlärm und den Verlockungen unserer angebotschwangeren Zivilisation liegt Oivangin, in den verschneiten Wäldern bei Kuusamo, in Norden von Finnland. Hierhin ziehen wir uns mit unserer Kamera zurück, um uns auf uns selbst und unsere Fotografie zu besinnen. Eine Therapie für die Seele mit Kamera. Mir würde es gefallen, dieses Finden als „Zen in der Kunst ein Foto zu kreieren“ zu bezeichnen. Dem Handy stehlen wir den Ton, denn Stille, Meditation und minimalistische Fotografie sind angesagt. Runterkommen durch meditatives Atmen streben wir an.

ITALIEN I VENEDIG - Street Fotografie auf Italienisch

18. März 2019 - 22. März 2019
In den Straßen und Gassen der Lagunen-Stadt mit dem morbiden Charakter ist wieder Ruhe eingekehrt. Die Touristenströme sind dünner geworden und wir haben unser Quartier in einem der ehrwürdigen alten Hotels zwischen Rialtobrücke und Markusplatz bezogen. Vom Hotel „Serrenissima“ aus starten wir jeden Morgen in ein ausgewähltes Stadtviertel und schlendern ohne Hektik durch die Gassen. Überall gibt es Touristen mit Kameras, sodass die Italiener diesen Anblick schon gewohnt sind. Wir haben alle Zeit dieser Welt, zumindest bis zum kleinen Snack in einer der urigen Bars.

ITALIEN I VENEDIG - Kultur im Sucher

25. März 2019 - 29. März 2019
Das Märchenhafte, Morbide, das Einmalige in mitten der Lagune zu rühmen hieße Eulen nach Athen tragen. Verfallen wir einfach dem Reiz dieser Stadt und lassen uns treiben von den Gerüchen und Sehnsüchten dieses romantischen Kleinods. Atmen wir sie ein und spüren ihrer Geschichte nach. Gehen wir noch etwas tiefer und entdecken wir kulturelle Details, die andere Touristen übersehen. Halten wir inne und schauen genauer hin. Wir wollen nicht nur ausgefallene Motive, sondern auch unser Wissen über die Stadt, deren Kultur und Lebensweise erweitern.
Oben