Anatol Kotte | Angela Merkel | 2012 Anatol Kotte | Geraldine Chaplin | 2012 Anatol Kotte | Helmut Schmidt | 2013 Anatol Kotte | Miss Piggy at the Ritz | 2012 Anatol Kotte | Moritz Bleibtreu | 2009 Portrait Anatol Kotte

Anatol Kotte geht mit seinen Werken aus der Serie „Iconication“ zwei essentiellen Fragen nach: Was macht ein Bild zu einer Ikone und wie macht ein Bild aus Menschen Ikonen? Kaum jemand kennt die Antworten besser als Kotte, dessen Portraits von Politikern und Politikerinnen, berühmten Schauspielern oder Musikerinnen regelmäßig in den wichtigsten Magazinen der Welt erscheinen. Mit dem Buch und der Ausstellung „Iconication“ hat der Fotograf jüngst die für ihn wichtigsten Bilder aus drei Jahrzehnten vorgelegt. Nachdem die Ausstellung zuletzt im Auswärtigen Amt in Warschau gezeigt wurde, macht nun ein Extrakt der Schau Halt am Bodensee in der Leica Galerie Konstanz auf dem neu entstandenen Gelände des LichtBildHofs.

Drei Jahre währte der Entstehungsprozess von „Iconication“: Darunter Portraits von Angela Merkel, Helmut Schmidt, Geraldine Chaplin sowie Miss Piggy, dem berühmtesten Schwein der Welt. Gerade Miss Piggys Bild treffe das, was er mit „Iconication“ meine, so der Künstler: „Das Wort beschreibt nicht nur den Inhalt des Buches, sondern auch wie ich fotografiere.“

Anatol Kotte - Iconication

Datum
18.05.2019 - 17.08.2019
Ort

Leica Galerie Konstanz

Gerichtsgasse 9a
78462 Konstanz

Telefon: +49 (0)7531 916 33 00
E-Mail:
Internetseite: https://www.leica-galerie-konstanz.de

Montag - Freitag 10.00 - 18.00 Uhr
Samstag 9.30 - 14.00 Uhr
Oben