Pressemitteilung suchen

Alle Mitteilungen:

  1. 2018

    15.06.2018 Leica Camera AG stellt die neue Sonderedition Leica M10 “Edition Zagato” vor Die Leica Camera AG präsentiert mit der Leica M10 “Edition Zagato” eine zeitlos schöne Sonderedition, die deutsche Handwerkskunst und italienisches Design vereint. Benannt ist sie nach ihrem Designer, Dr. Andrea Zagato, dem Eigentümer der gleichnamigen Automobilmarke, der das exklusive Set bestehend aus Kamera und dem Objektiv Leica Summilux-M 1:1,4 / 35 ASPH. in einer Auflage von nur 250 Exemplaren weltweit persönlich gestaltet hat. Es ist die zweite Sonderedition, die aus der Zusammenarbeit der beiden Traditionsunternehmen entstanden ist. Bereits 2015 beeindruckte die Fernglasedition Leica Ultravid 8x32 “Edition Zagato” mit ihrem ungewöhnlichen Design aus dem italienischen Designatelier.
  2. 15.06.2018 Leica Camera AG präsentiert zahlreiche Ausstellungen zur Eröffnung des neuen Areals in Wetzlar Mit der Eröffnung des neuen Leitz-Park Areals präsentiert Leica Besuchern zahlreiche Ausstellungen in den neuen Räumlichkeiten der Leica Camera AG sowie der Leica Galerie Wetzlar. Ein besonderer Höhepunkt in dem neuen Museumsgebäude ist die Jubiläumsausstellung „Augen Auf! 100 Jahre Leica Fotografie“, die nach erfolgreichen Stationen weltweit nun bis Ende Oktober im Leitz-Park gastiert.
  3. 13.06.2018 Ernst Leitz Werkstätten: Eröffnung der Manufaktur und Vorstellung der Leica Uhr Mit der feierlichen Einweihung des dritten Bauabschnitts des Leitz-Parks nehmen auch die „Ernst Leitz Werkstätten“ ihre Tätigkeit auf und werden eine gänzlich neue sowie exklusive Produktlinie im Portfolio der Leica Camera AG etablieren: In Kleinserien gefertigte, mechanisch hochkomplexe sowie edle Armbanduhren. Die Ernst Leitz Werkstätten sind auf dem Gelände des neuesten Bauabschnitts beheimatet und bieten mit ihrer gläsernen Manufaktur einen faszinierenden Einblick in die aufwendige Fertigung der Uhren „Made in Germany“. In ihren Räumlichkeiten finden eine Werkstatt für die Montage, ein Atelier für die Beratung und ein Store Platz.
  4. 07.06.2018 „Leica Oskar Barnack Award“: Die zwölf Finalisten stehen fest Die zwölf Finalisten des diesjährigen Leica Oskar Barnack Award (LOBA) stehen fest. Die vollständigen Fotostrecken aus den beiden Kategorien „Leica Oskar Barnack Award“ und „Leica Oskar Barnack Award Newcomer“ sind ab sofort unter www.leica-oskar-barnack-award.com zu sehen. Rund 2.500 Fotografen aus insgesamt 110 Ländern haben sich 2018 für den LOBA beworben.
  5. 06.06.2018 In der „Illuminated“ Kampagne gehen Fotografen mit der Leica Q auf Entdeckungsreise Die Leica Camera AG präsentiert eine interaktive Multi-Content-Kampagne: „Illuminated“ ist eine Entdeckungsreise, in der sieben Fotografen, ausgestattet mit der Leica Q, jeweils eine Stadt bereisen, die ihnen völlig unbekannt ist. Jede Reise - ob nach Seoul, Shanghai, Singapur, Sydney, Berlin, Mailand oder New York - steht unter einem anderen fotografischen Thema, zu dem der jeweilige Fotograf eine Bilderserie erstellt und auf www.illuminated.leica-camera.com veröffentlicht.
  6. 05.06.2018 Dr. Marita Paasch wird neuer COO der Leica Camera AG Der Aufsichtsrat der Leica Camera AG hat mit Wirkung zum 1. Juni 2018 Dr. Marita Paasch (52) zum Chief Operating Officer (COO) des Unternehmens ernannt. Frau Dr. Paasch übernimmt die Vorstandsressorts Operations, Forschung und Entwicklung, Procurement, Customer Care und Supply Chain Management von Markus Limberger (47).
  7. 04.06.2018 Neues Blitzsystem: Kompakt, flexibel und entfesselt mit dem Leica SF 60 Blitzgerät und der Leica SF C1 Fernsteuerung Als perfekte Ergänzung für das Leica S, SL und M System stellt die Leica Camera AG das neue Blitzgerät SF 60 sowie die Fernsteuerung SF C1 vor. Eine Verwendung mit der Leica Q sowie der Leica CL ist ebenfalls möglich. Während das Blitzgerät eine umfassend ausgestattete Blitzoption in kompaktem Gewand darstellt, entfesselt die Fernsteuerung die Fotografie mit dem SF 60 und erweitert sie um zahllose kreative Möglichkeiten.
  8. 04.06.2018 Leica Camera AG lädt am Sonntag, den 17. Juni zur Besichtigung des neuen Leitz-Park Areals in Wetzlar ein In der Geschichte der Leica Camera AG gibt es einen neuen Meilenstein: zwei Jahre nach dem Spatenstich feiert das Unternehmen die Vollendung des Leitz-Park Areals in Wetzlar. Besucher sind am Sonntag, den 17. Juni 2018 von 10 bis 18 Uhr herzlich eingeladen, das neue Gebäudeensemble mit dem kürzlich eröffneten arcona Living Ernst Leitz Hotel, dem Leica Gebäude mit Museum, Archiv, Fotostudio, Store und Museums Shop, dem neuen Gebäude der CW Sonderoptic GmbH sowie einem Büroturm zu besichtigen. Interessenten dürfen sich auf zahlreiche hochkarätige Ausstellungen und ein abwechslungsreiches Programm rund um die Leica Fotografie und Sportoptik freuen.
  9. 22.05.2018 Die neu gegründete Global Leica Akademie baut das Netzwerk der internationalen Leica Akademien aus und stellt ihr Programm für 2018 vor Die Leica Akademie blickt auf eine lange Tradition: fast neunzig Jahre schon begleitet die älteste und renommierteste aller modernen Fotoschulen ambitionierte Fotografen auf dem Weg zum bestmöglichen Bildergebnis. Dabei expandiert die Leica Akademie seit über einem Jahrzehnt auch international erfolgreich. Derzeit können Interessenten bereits in ausgewählten Städten in Nordamerika, Europa, Asien und Australien das vielseitige Programm rund um die Leica Fotografie der insgesamt 15 Leica Akademien weltweit erleben. Mit der neu gegründeten Global Leica Akademie soll das Netzwerk der internationalen Leica Akademien sukzessive ausgebaut werden. Begleitend dazu erscheint ein neues Veranstaltungsprogramm. Teilnehmer aus aller Welt dürfen sich auf spannende Fotoreisen innerhalb Deutschlands mit Station im Leitz-Park Wetzlar und exklusiven Einblicken in die Leica Welt freuen.
  10. 18.05.2018 „Leica Cine Discovery Prize“ der Leica Camera AG und CW Sonderoptic GmbH an Jacqueline Lentzou verliehen Der im Rahmen des Filmfestivals „La Semaine de la Critique“ verliehene Leica Cine Discovery Prize geht in diesem Jahr an die Filmemacherin Jacqueline Lentzou. Die Leica Camera AG und die CW Sonderoptic GmbH gratulieren der Gewinnerin. Ihr Film „Ektoras Malo“ wurde in der Kategorie „Kurzfilm“ ausgezeichnet, welche mit einem Preisgeld in Höhe von 4000 Euro dotiert ist. „Ektoras Malo“ spielt zu einem Jahreswechsel und berührt Themen wie Einsamkeit und Krankheit. Die junge Protagonistin Sofia muss sich dabei mit sich selbst auseinandersetzen und pendelt zwischen tiefer Traurigkeit und ausgelassener Freude.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 36
Oben