Pressemitteilung suchen

Alle Mitteilungen:

  1. 2021

    26.01.2021 Leica Brand Kampagne „THE WORLD DESERVES WITNESSES” feiert Fotografinnen und Fotografen als Zeitzeugen Die Leica Camera AG feiert in einer neuen internationalen Brand Kampagne mit dem Claim „THE WORLD DESERVES WITNESSES“ das Engagement von Fotografinnen und Fotografen als Zeitzeugen. Mit dieser Kampagne zollt das Unternehmen, dessen Wurzeln mehr als 150 Jahre zurückreichen, all jenen Tribut, die mit ihrer Leica Kamera die Schönheit und Poesie der Welt dokumentieren – Fotografinnen und Fotografen, die entscheidende Momente der Geschichte einfangen und die Verletzlichkeit der Conditio humana durch ihre Sensibilität und einzigartige Sichtweise zeigen. Diese Bilder sind mehr als bloße Fotos, es sind wichtige Berichte von Augenzeugen – ob sie nun globale Ereignisse festhalten oder kurze, private Momente
  2. 21.01.2021 Leica M10-P „Reporter“: Eine Hommage an die Arbeit von Reportagefotografen Mit der Leica M10-P „Reporter“ präsentiert die Leica Camera AG eine neue Produkt-Variante der Leica M10-P. Das Kameramodell versteht sich als Hommage an die Arbeit von Reportagefotografen und wird mit seiner sehr robusten Ausführung den oftmals schwierigen Einsatzbedingungen im Fotografenalltag gerecht. Damit ergänzt die Leica M10-P „Reporter“ das Portfolio an Leica Kameras, die insbesondere auch im Hinblick auf die Bedürfnisse von Presse- und Reportagefotografen entwickelt wurden.
  3. 2020

    10.12.2020 Leica SL2-S: Leica Camera AG präsentiert ihre vielseitigste Kamera für Fotografie und Videoproduktion Mit der neuen SL2-S stellt die Leica Camera AG eine Kamera vor, die eine herausragende Abbildungsleistung für Fotos und insbesondere auch für die Videoproduktion liefert. Mit ihrem neuen 24-Megapixel-CMOS-BSI-Sensor und zwei getrennten Aufnahmemodi für Foto und Video bietet die neue Leica SL2-S das Beste aus beiden Medien in einem hochmodernen, auf Langlebigkeit ausgelegten Ganzmetallgehäuse.
  4. 08.12.2020 Capture One 21 Pro unterstützt Tethered Shooting mit der Leica S3 und der Leica SL2 Dank einer Kooperation zwischen der Leica Camera AG und dem dänischen Bildbearbeitungs-Spezialisten Capture One unterstützt die neue Softwareversion Capture One 21 Pro nun auch die Leica S3 und die Leica SL2. Damit haben Fotografen ab sofort die Möglichkeit, Kamera und Computer für Tethered Shootings per Kabel zu verbinden, die Kamera vom Rechner aus zu steuern und Bilder direkt auf den Computer zu transferieren. Außerdem stehen Besitzern einer Leica S3 oder SL2 nun auch die leistungsfähigen Bildbearbeitungswerkzeuge von Capture One 21 Pro zur Verfügung.
  5. 03.12.2020 Leica und Zegna starten im Dezember 2020 eine weltweite Kooperation Fashion trifft Fotografie: In einer exklusiven Zusammenarbeit zwischen der Leica Camera AG und der italienischen Luxusmodemarke Zegna entsteht eine Kollektion hochwertiger Kamera-Accessoires. Die im Januar 2020 während der Ermenegildo Zegna XXX. Winter Modenschau angekündigte, mit Spannung erwartete Kollektion erwacht nun endlich zum Leben. Entworfen wurde sie für den modernen Fotografen – stets auf der Suche nach dem besten Bild, gleichzeitig aber auch empfänglich für die feinen Details handwerklicher Fertigung. Die Kooperation stärkt die Verbindung zwischen zwei Ausdrucksformen von Kunst und Kreativität und spiegelt dabei einen umfassenden Dialog zwischen den beiden Marken wider.
  6. 02.12.2020 Leica Classic Store: Vintage Produkte mit besonderem Service Die Leica Camera AG bietet mit dem Leica Classic Store ab sofort einen besonderen Service an: den An- und Verkauf von Vintage-Produkten und Second-Hand-Ware in Verbindung mit Dienstleistungen rund um diese Produkte durch den Leica Customer Care. Schon mit der Übernahme des Auktionshandels in Wien hat sich das Unternehmen zum Vintage-Markt bekannt. Der Classic Store ist nun ein weiterer Schritt in diese Richtung – Leica Besitzer, die sich für Kameras und Objektive jeden Alters interessieren, erhalten eine sichere Plattform für den Handel.
  7. 26.11.2020 37. Leitz Photographica Auction: Mit dem Vario-Elmar-M 3.5-5.6/28-75mm ASPH. ging das teuerste je versteigerte Leica Objektiv unter den Hammer Die 37. Kamera-Auktion des Auktionshauses Leitz Photographica Auction in Wien verzeichnete wieder zahlreiche Spitzenergebnisse. Bei der Versteigerung am 21. November 2020 erzielte der Prototyp des Vario-Elmar-M 3.5-5.6/28-75mm ASPH. (Los Nr. 271) mit einem Preis von 240.000 Euro inkl. Premium das Höchstgebot und ist somit das teuerste Leica Objektiv, das jemals versteigert wurde. Das Objektiv ist eines von nur drei existierenden Vario-Elmar-M-Objektiven, das als Universalobjektiv das Tri-Elmar 28-35-50 ersetzen sollte. Das Projekt wurde jedoch aufgrund der Komplexität des mechanischen sowie optischen Designs gestoppt und nur drei Objektive, die den hohen Qualitätsstandards der Leica Ingenieure entsprachen, wurden fertiggestellt.
  8. 26.11.2020 Inspiration Leica Akademie: Neue Ausstellung im Museum Shop im Leitz-Park Der Museum Shop im Leitz-Park in Wetzlar zeigt eine neue Ausstellung. Unter dem Titel „Inspiration Leica Akademie“ sind dort Arbeiten ausgewählter Fotografen der internationalen Leica Akademien zu sehen, die die Vielfalt fotografischer Möglichkeiten, Stilmittel und Arbeitsweisen präsentieren.
  9. 24.11.2020 MYKITA und die Leica Camera AG stellen das nächste Kapitel ihrer Partnerschaft vor Im Frühjahr haben die Leica Camera AG und MYKITA eine umfangreiche Partnerschaft bekanntgegeben und eine Sonnenbrillenlinie lanciert, die mit deutscher Ingenieurskunst neue Maßstäbe im Brillenmarkt setzt. Die Debütkollektion wurde mit dem Red Dot Design Award 2020 für das beste Produktdesign ausgezeichnet. Nun stellen die beiden Unternehmen den nächsten Schritt ihrer Zusammenarbeit vor: Eine Serie von Korrekturbrillen, die das funktionale High-end Design und die kompromisslose Qualität der Kollaboration in die Welt der Optik überführt. Beide Kollektionen (Sonnen- und Korrekturbrillen) sind ab November 2020 im Handel und online erhältlich.
  10. 24.11.2020 Leitz-Park in Wetzlar bietet ein professionelles Fotoshooting für die tierischen Mitbewohner an Anlässlich der beliebten Outdoor-Ausstellung „Zurück in die Wildnis“, die Haustiere in freier Wildbahn zeigt und derzeit entlang des Naturlehrpfades zu sehen ist, hält der Leitz-Park für Tierfreunde ein besonderes Angebot bereit. Im Zeitraum vom 1. bis zum 12. Dezember haben Interessenten die Möglichkeit, ihre Haustiere bei einem professionellen Shooting im Fotostudio des Leitz-Parks ablichten zu lassen.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 ... 52
Oben