Leica Camera AG übernimmt Fachkamera-Hersteller Sinar Photography AG

Die Leica Camera AG, Solms, hat am Montag den Schweizer Hersteller für Fachkameras, die Sinar Photography AG, Zürich, übernommen. Über die Einzelheiten der Transaktion haben beide Unternehmen Stillschweigen vereinbart. Die Sinar Photography AG ist der führende Hersteller von Kameras für die professionelle Fachfotografie. Als einziger Anbieter in diesem Segment hält Sinar digitale Komplettlösungen für Fachfotografen von der Kamera über Objektive, Digitalbacks und Verschlusssysteme bis hin zur Workflow-Software bereit. Marketing, Produktmanagement, Support, Entwicklung und Produktion von Sinar verbleiben in der Schweiz. Der Vertrieb wird künftig über die Leica Camera AG sowie über das weltweite Händlernetz von Sinar Photography AG abgewickelt.

Die Leica Camera AG vervollständigt damit ihr Angebot im Segment der digitalen High-End-Kameras und baut ihre Position am Markt für Berufsfotografie weiter aus. Leica bietet mit dem Leica S-System gemäß der eigenen Markenphilosophie ein sehr mobiles, integriertes Mittelformat-System an, das nun in dem modularen und besonders für die Studio-, Industrie-, und Architektur-Fotografie geeigneten Sinar-System die ideale Ergänzung findet. Synergien ergeben sich auch in den Bereichen Digitaltechnologie, Vertrieb und Kundenbetreuung.

Leica hält nunmehr eine vollständige Produktpalette von der Mittelformatkamera bis zur digitalen Fachkamera parat und ist somit einziger Komplettanbieter digitaler Kameralösungen oberhalb des Leica Formats 35 mm. Beide Marken sind bekannt für jeweils höchste Qualitätsstandards und ihre jahrzehntelange Tradition in der Berufsfotografie, bei der das beste Bild und der Fotograf im Mittelpunkt stehen.

Über Sinar Photography

Das Unternehmen mit Sitz in Zürich geht zurück auf das Fotoatelier des Schweizer Fotografen Carl August Koch. Der Enkel Carl Hans Koch entwickelte die erste Sinar Kamera, die 1948 auf den Markt gebracht wurde. Aufgrund ihrer präzisen Verarbeitung sowie ihres einzigartigen Konzepts mit modularer und normierter Bauweise konnte sie rasch die führenden Fotostudios weltweit erobern. Der Name „Sinar“ steht für Studio-, Industrie-, Natur-, Architektur- und Repro-Fotografie.

Leica Camera

Leica Camera – Partner der Fotografie

Die Leica Camera AG ist ein internationaler Premiumhersteller von Kameras und Sportoptikprodukten. Der legendäre Ruf der Marke Leica basiert auf einer langen Tradition exzellenter Qualität, deutscher Handwerkskunst und deutschen Industriedesigns, verbunden mit innovativen Technologien. Fester Bestandteil der Markenkultur sind die vielfältigen Aktivitäten des Unternehmens zur Förderung der Fotografie. Hierzu gehören neben den weltweit vertretenen Leica Galerien sowie den Leica Akademien u.a. auch der Leica Hall of Fame Award und insbesondere der Leica Oskar Barnack Award (LOBA), der heute zu den innovativsten Förderpreisen für Fotografie zählt. Die Leica Camera AG mit Hauptsitz im hessischen Wetzlar und einem zweiten Produktionsstandort in Vila Nova de Famalicão, Portugal, verfügt zudem über ein weltweites Netzwerk eigener Länderorganisationen und Leica Retail Stores.

Oben